..... und so erreichen Sie uns 

 

.... auf der A61 die Autobahn an der Abfahrt Laudert (44) verlassen und 

auf der L220 nach rechts in Richtung Oberwesel fahren.

Den Ortsteil Oberwesel- Engehöll  fast komplett durchfahren,

dann liegt unser Haus auf der rechten Seite.

 

 

... auf der B9 kommend,   in Oberwesel in die L220 in Richtung  Simmern / Wiebelsheim/A61 einbiegen,
 im Ortsteil Oberwesel-Engehöll  ca 250 m nach dem Ortseingang liegt unser Haus links.

 

 

 

 

 

 

Das Ferienapparteme liegt  im  idylischen  Engehöller-Tal,

einem  Seitental  des  Rhein  bei  Oberwesel.

 

Der  Stadteil  Engehöll  ist  ein  typisches  Weindorf  mit  ca.  300  Einwohner.  

Ein  wunderbarer  Ausgangspunkt  für  Ihre  Wander-  oder  Besichtigungstouren  in  die  nähere  und  weitere  Umgebung.

Geniesen  Sie  die  Möglichkeiten  zu  releaxen,  verschiedensartiger  kultureller  Angebote  und  einer  Fülle  an  sportlichen  Möglichkeiten. Der  Mittelrhein  ist  zu  jeder  Jahreszeit  ein  attraktives  Ferienziel.

 

Oberwesel  -  das  mittelalterliche  Städtchen ist  nicht  weit  vom  bekannten  Loreley-Felsen entfernt  
Zwischen  Mainz  und  Koblenz  -  jeweils  ca.  1/2  Std.  Fahrzeit  –  gelegen.

 

Noch  ein  kleiner  Tipp  :  Besuchen  Sie  den  Ausflugspunkt  Maria  Ruh  

mit  einer  fantastischen  Aussicht  auf  den  Loreleyfelsen.

 

Im  mittelalterlichen  Stadtkern finden  Sie  kleinere  Geschäfte,  Cafes,  Restaurants  und  gemütliche  Weinwirtschaften.

www.oberwesel.de/startseite/

 

Aufgrund  der  verkehrsgünstigen  Lage können  Sie diverse  Ausflüge  bequem  auch  per  Schiff  oder  Bahn  unternehmen.

 

Hier einige  Informationen  zu Aktivitäten und  Umgebung .  

Gerne  geben  wir  Ihnen  vor  Ort  auch  noch weitere Tipps  für  Ihre  Ausflüge.  

Rundum  laden  die  Wege  durch  die  Weinberge sowie  Wald-  und  Wiesenwege  zum  Wandern  mit  herrlichen Ausblicken  ins  Rheintal  ein.

So  ist  der  Rheinhöhenweg  (linksrheinisch)  und  der  Rheinsteig  (rechtsrheinisch)  leicht  zu  erreichen

oder  Sie  erkunden  bei  Oberwesel  den  Oelsbergsteig  oder  erwandern  die  Schwede-Bure-Tour  ..

 

Bei  Hirzenach  finden  Sie  die  Traumschleife  Rheingold  –  ein  Fest  für  die  Augen.

 

Sicherlich  auch  ein  Highlight  ist  zum  einen  die Traumschleife  Elfenlay –  Naturtheater  und  Eisenbahnromantik  sowie  die  einer  luftigen  Kletterei  fern  der  Alpen  bei  Boppard.

Ein  interessanter  Klettergenuss  der  nicht  nur  Kindergesichter  strahlen  lässt.

 

Weitere Informationen und Wandertipps finden Sie auch unter     http://www.traumsteige.com

 

 

Der Schinderhannes-Radweg bietet  38 Kilometer Radspaß  auf der ehemaligen Bahntrasse zwischen Emmelshausen und Simmern im Hunsrück.
Fernab von verkehrsreichen Straßen radeln Sie in einer wunderschönen Landschaften mit herrlichen Ausblicken.

Von Boppard führt die Hunsrückbahn hinauf zum Start der Radtour.

 

Rund 120 km lang ist der Rhein-Radweg, der zu beiden Ufern das Mittelrheintal durchquert.

Linksrheinisch ist der Rheinradweg von Bingen nach Koblenz auf seiner ganzen Strecke, als Radweg ausgebaut.

Der Radweg führt  mal unmittelbar am Rheinufer, mal innerorts über die Rheinpromenaden vorbei.

Eine Tour auf dem Rhein-Radweg ist sicherlich die schönste Arten das Rheintal zu erkunden.

 

Für besonders verwegene und sportliche Fahrradfahrer gibt´s den Bike-Park und die Downhill-Strecke in Boppard. Fahrradmitnahme auf dem Sessellift möglich, dann downhill zurück.

 

Auch für Inlineskaten,  Schwimmen, Sauna, Nordic  Walken , Minigolf, Golf und  Tennis  gibt es einige Angebote .

 

Die die  nähere  und  weitere  Umgebung  von  Hunsrück,  Taunus  ,  Westerwald  und Eifel  -  bietet bei schönen

wie auch bei …Wetter  einige  interessante  Ausflugsziele  an.

 

Besuchen  Sie  doch  einmal 

 

 

Interessant  sind  sicherlich  auch  die  kulturellen  Veranstaltungen  wie  Konzerte  und  Ausstellung.

Aktuelle Informationen finden Sie unter anderem bei  :  

     http://mittelheinmomente.de/

     http://www.mittelrheinmusik.de/

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Carola Lanius